Wir sind für Sie da

Dr. Dorothee Haentjes

Als Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes studierte ich Zahnheilkunde in Bonn und legte  1987 mein Staatsexamen ab. Meine Promotion erlangte ich 1988 in der medizinischen Fakultät im Bereich der Urologie. Während meiner siebenjährigen Assistentenzeit in einer ganzheitlich ausgerichteten Praxis in Much bildete ich mich intensiv in Homöopathie, Kinesiologie und anderen Naturheilverfahren weiter. Ebenso beschäftigte ich mich seit Beginn meiner praktischen Tätigkeit ausführlich mit dem Thema Gnathologie, der Problematik rund um die Kiefergelenke, den Aufbiß und das Zähneknirschen. Dies ist bis heute ein sehr wichtiges Thema in meiner Arbeit.

Von 1995 bis 1998 war ich in einer naturheilkundlichen Gemeinschaftspraxis in Swisttal tätig und habe mich 1998 in meiner Einzelpraxis in Bad Godesberg niedergelassen.

Seit 2008 arbeite ich zusammen mit meinem Kollegen Bernd Milbrodt in unserer Gemeinschaftspraxis.

Durch meine Weiterbildung  bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH) bin ich in der Lage, auch ängstlichen Patienten ( Erwachsene wie Kinder ) zu einer angenehmen, schmerzfreien Zahnbehandlung zu verhelfen.

Es ist mir wichtig, Sie umfassend und individuell zu beraten und dafür zu sorgen, daß Sie ihr Ziel einer rundum gesunden und ästhetisch ansprechenden Zahnversorgung erreichen und sich täglich über das Ergebnis unseres gemeinsamen Weges freuen können, so daß Ihre Zähne ein schönes Thema sind.  
 

 

Bernd Milbrodt

Ich habe von 1985 – 1991 in Göttingen Zahnmedizin studiert. Hierbei bin ich durch meine Unterbrechung für den Zivildienst als Rettungshelfer beim DRK bereits früh auch mit anderen medizinischen Bereichen in Kontakt gekommen.

Meine Approbation erlangte ich 1992. Ich habe bis 1994 in Hessisch Lichtenau meine Assistenzzeit absolviert und in 1995 eine Einzelpraxis im nordhessischen Großalmerode gegründet.

2008 bin ich ins Rheinland gekommen und bin seitdem Mitbetreiber unserer schönen Gemeinschaftspraxis in Bad Godesberg.

Wie Frau Dr. Haentjes habe auch ich eine abgeschlossene Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose (DGZH). Ich bin mit Akupunktur vertraut durch meine Ausbildung bei der DAAe.V. In der Praxis bin ich der Spezialist für Umweltzahnmedizin (Curriculum bei der DEGUZ) und Implantologie, die ich seit 10 Jahren praktiziere (Mitglied der DGOI) und ständig weiterentwickle. Ich bin aber auch in allen anderen Bereichen der Zahnheilkunde erfahren, so dass ich meine Patienten möglichst umfassend begleiten möchte. Das ist mein Verständnis eines ganzheitlichen Therapieangebots. Ich versuche in meiner Arbeit die Biologie bestmöglich zu berücksichtigen, deren Prinzipien zu verstehen und damit achtsam zu arbeiten, um diese mit den Wünschen und Bedürfnissen meiner Patienten in bestmögliche Deckung zu bringen.Dadurch können wir gemeinsame Ziele unserer Therapie definieren, die wir  sicher erreichen.



Gabriele Muhr

Seit 5. Januar 2015 bin ich für Sie eine weitere Ansprechpartnerin an unserer Rezeption. Gerne können Sie sich mit allen Anliegen an mich wenden.

Meinen Berufsweg startete ich bei einem Bonner Lobbyverband der genossenschaftlichen Agrarbranche. Dort arbeitete ich 37 Jahre lang, zuletzt als Chefsekretärin. Der Verband zog 2012 nach Berlin. Da ich mit meiner Heimat sehr verwurzelt bin, entschloss ich mich, nicht mit an die Spree zu ziehen. Nach einem kurzen Einblick in die Versicherungsbranche freue ich mich, in der ganzheitlichen Zahnarzt-Praxis Dr. Haentjes & Milbrodt mein neues berufliches Umfeld gefunden zu haben.

 

Marlen Forneberg

Schon seit 1998 arbeite ich für Frau Dr. Haentjes und seit 2008 sehr gerne auch für Herrn Milbrodt. Eigentlich bin ich seit sechs Jahren Rentnerin, fühle mich den beiden Zahnärzten, meinen Kolleginnen und Ihnen, unseren Patienten, aber so verbunden, daß ich mich einfach noch nicht von der Praxis trennen möchte.

So komme ich nach wie vor jeden Dienstag und kümmere mich hauptsächlich um  die Abrechnung und andere Verwaltungsarbeiten. Ich freue mich, Ihnen bei Fragen in diesem Bereich behilflich sein zu können.

 

 
Sabine Schäfer

Seit 2009 bin ich im Team der Zahn-Heil-Kunst umfassend für die Praxisorganisation verantwortlich. Ursprünglich komme ich aus dem Bereich der internationalen Hotellerie und war mehr als 20 Jahre im In-und Ausland tätig. Meine Dienstleistungserfahrung kann ich optimal in die Praxisorganisation einbringen, um Ihnen, unseren  Gästen, den bestmöglichen Service und Komfort zu bieten.

2012 absolvierte ich erfolgreich die Prüfung zur Praxismanagerin/ IHK. Im Oktober 2014 habe ich zusätzlich meine Qualifikation als betriebswirtschaftiche Assistentin/ IHK abgeschlossen.

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihre Anliegen und stehe Ihnen mit Rat und Tat von montags bis donnerstags zwischen 9.00 h und 13.00 h zur Seite.

 

Melanie Vanaeken

Seit dem 1. Juli 2015 bin ich in unserer Praxis als Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF) tätig. Meine Ausbildung zur Zahnarzthelferin schloss ich 1999 in meiner Heimatstadt Köln ab. Durch eine mehrjährige Weiterbildung am Karl-Häupl-Institut in Düsseldorf habe ich 2006 die Qualifikation als ZMF erlangt.

Darüber hinaus bin ich für das Qualitäts- und Materialmanagement zuständig.
Als Frühaufsteherin biete ich Ihnen an 4 Tagen in der Woche Prophylaxetermine ab 8.00 Uhr an. Mittwochs und Donnerstags stehe ich unseren Ärzten tatkräftig inder Behandlung zur Seite.

 

Rose Engelbrecht

Als gelernte ZFA faszinieren mich seit 30 Jahren die Weiterentwicklungen in der Zahnheilkunde. Es begeistert mich, daß wir heute mit regelmäßiger Prophylaxe von klein an, unseren Kindern und Jugendlichen meist kariesfreie Zähne erhalten  und älteren Menschen durch Implantate ihre Kaufähigkeit wiederherstellen können.

Daher begleite ich Sie gerne als Assistentin während der Behandlung meist in den Nachmittags-und Abendstunden und kümmere mich mit meiner langjährigen Erfahrung bei der professionellen Zahnreinigung um Ihre Mundgesundheit. Ein besonderes Anliegen ist mir dabei die Motivation zur Prophylaxe bei unseren jungen Patienten.

Zusätzlich kümmere ich mich zu Ihrer Sicherheit um die regelmäßige Wartung und Prüfung unserer digitalen Röntgengeräte.

 

Renata Flaum

Mit großem Engagement bin ich nach meiner Kinderpause als ZFA seit  2010 im Team der Zahn-Heil-Kunst. Sie treffen mich von montags bis donnerstags vorwiegend vormittags in der Behandlungsassistenz an. Im Rahmen unserer Testungen auf Materialverträglichkeit kümmere ich mich behutsam um die Blutabnahmen.

Durch diverse Fortbildungen im Bereich der Prophylaxe kann ich mich gerne freitags im Rahmen der professionellen Zahnreinigung  Ihrer Zahngesundheit annehmen, denn auch ich bin überzeugt davon, daß wir nur mit regelmäßiger Vorbeugung langfristig erfolgreich sein können.

Zudem bin ich für die Materialbeschaffung im Bereich der Implantologie zuständig und halte unser kleines Labor in Stand.   
 

Julia Tempel

Im Herbst 2013 habe ich meinen Weg zur Zahn-Heil-Kunst gefunden. Ich bin ausgebildete ZFA und habe zudem  2012 die Weiterbildung zur ZMV (zahnmedizinische Verwaltunghelferin) gemacht. Daher kümmere ich mich auch mit um die Abrechnung und unser Qualitätsmanagement.

Als Vollzeitkraft begleite ich umsichtig Ihre Zahnbehandlung in allen Bereichen täglich von montags bis donnerstags.

Mit besonderem Interesse habe ich mich durch zahlreiche Fortbildungen im Bereich der Prophylaxe qualifiziert und setze  dieses Wissen sehr gerne bei der professionellen Zahnreinigung für Ihre Zahnerhaltung ein.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

zum Seitenanfang

Zahn-Heil-Kunst

Moltkeplatz 3
53173 Bonn-Bad Godesberg

Fon (0228) 368 368-8
Fax (0228) 368 368-7

Email
praxis@zahn-heil-kunst.de


Sprechzeiten

Sprechzeiten nach
Vereinbarung – regelmäßige
Abendsprechstunden

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do.:
9 Uhr – 20 Uhr
Mi.: 9 Uhr – 17 Uhr
Fr.: nach Vereinbarung
 

zum Seitenanfang