Wir sind für Sie da

Foto: Albrecht Fuchs

Dr. Dorothee Haentjes

Als Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes studierte ich Zahnheilkunde in Bonn und legte  1987 mein Staatsexamen ab. Meine Promotion erlangte ich 1988 in der medizinischen Fakultät im Bereich der Urologie. Während meiner siebenjährigen Assistentenzeit in einer ganzheitlich ausgerichteten Praxis in Much bildete ich mich intensiv in Homöopathie, Kinesiologie und anderen Naturheilverfahren weiter. Ebenso beschäftigte ich mich seit Beginn meiner praktischen Tätigkeit ausführlich mit dem Thema Gnathologie, der Problematik rund um die Kiefergelenke, den Aufbiß und das Zähneknirschen. Dies ist bis heute ein sehr wichtiges Thema in meiner Arbeit.

Von 1995 bis 1998 war ich in einer naturheilkundlichen Gemeinschaftspraxis in Swisttal tätig und habe mich 1998 in meiner Einzelpraxis in Bad Godesberg niedergelassen.

Seit 2008 arbeite ich zusammen mit meinem Kollegen Bernd Milbrodt in unserer Gemeinschaftspraxis.

Durch meine Weiterbildung  bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH) bin ich in der Lage, auch ängstlichen Patienten ( Erwachsene wie Kinder ) zu einer angenehmen, schmerzfreien Zahnbehandlung zu verhelfen.

Es ist mir wichtig, Sie umfassend und individuell zu beraten und dafür zu sorgen, daß Sie ihr Ziel einer rundum gesunden und ästhetisch ansprechenden Zahnversorgung erreichen und sich täglich über das Ergebnis unseres gemeinsamen Weges freuen können, so daß Ihre Zähne ein schönes Thema sind.  
 

 

Bernd Milbrodt

Ich habe von 1985 – 1991 in Göttingen Zahnmedizin studiert. Hierbei bin ich durch meine Unterbrechung für den Zivildienst als Rettungshelfer beim DRK bereits früh auch mit anderen medizinischen Bereichen in Kontakt gekommen.

Meine Approbation erlangte ich 1992. Ich habe bis 1994 in Hessisch Lichtenau meine Assistenzzeit absolviert und in 1995 eine Einzelpraxis im nordhessischen Großalmerode gegründet.

2008 bin ich ins Rheinland gekommen und bin seitdem Mitbetreiber unserer schönen Gemeinschaftspraxis in Bad Godesberg.

Wie Frau Dr. Haentjes habe auch ich eine abgeschlossene Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose (DGZH). Ich bin mit Akupunktur vertraut durch meine Ausbildung bei der DAAe.V. In der Praxis bin ich der Spezialist für Umweltzahnmedizin (Curriculum bei der DEGUZ) und Implantologie, die ich seit 10 Jahren praktiziere (Mitglied der DGOI) und ständig weiterentwickle. Ich bin aber auch in allen anderen Bereichen der Zahnheilkunde erfahren, so dass ich meine Patienten möglichst umfassend begleiten möchte. Das ist mein Verständnis eines ganzheitlichen Therapieangebots. Ich versuche in meiner Arbeit die Biologie bestmöglich zu berücksichtigen, deren Prinzipien zu verstehen und damit achtsam zu arbeiten, um diese mit den Wünschen und Bedürfnissen meiner Patienten in bestmögliche Deckung zu bringen.Dadurch können wir gemeinsame Ziele unserer Therapie definieren, die wir  sicher erreichen.


 

Dr. Yuliya Braun

Seit 2008 bin ich Zahnärztin. Meine Ausbildung sowie Promotion, Master, PhD habe ich in der Ukraine an der Universität Kiew, wo ich auch meine ersten Berufsjahre verbrachte habe, absolviert. In dieser Zeit habe ich mich besonders im Fachgebiet der Paradontologie weitergebildet. Daher ist mein Behandlungsschwerpunkt in diesem Bereich.

Mein Ehemann ist bereits seit 2015 in Deutschland. Somit bin ich ihm 2017 nachgefolgt. Seit 2018 lebe ich im schönen Rheinland und fühle mich hier sehr wohl und angekommen.

Durch meine langjährige Erfahrung kann ich neben der klassischen PA-Behandlung auch moderne mikrochirurgische Eingriffe durchführen und damit zum Erhalt der eigenen Zähne viel beitragen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Prophylaxe-Mitarbeiterinnen betreue ich Sie gerne systematisch und nachhaltig unter Einbeziehung des Spezialwissens der biologischen Zahnmedizin. So erreichen Sie stabile, gesunde Verhältnisse im Mund und damit für Ihre gesamte Gesundheit, denn „Gesund beginnt im Mund“.

 


Gabriele Tretter-Muhr

Seit Januar 2015 bin ich für Sie Ansprechpartnerin an unserer Rezeption. Gerne können Sie sich mit allen Anliegen an mich wenden.

An zwei Nachmittagen ziehe ich mich in unser Back-Office zurück und kümmere  mich um die verschiedensten Verwaltungsarbeiten, wobei ich meine Erfahrung als Ansprechpartnerin für die Rezeption als Hintergrunddienst bereitstelle.

Meinen Berufsweg startete ich bei einem Bonner Lobbyverband der genossenschaftlichen Agrarbranche. Dort arbeitete ich 37 Jahre lang, zuletzt als Chefsekretärin. Der Verband zog 2012 nach Berlin. Da ich mit meiner Heimat sehr verwurzelt bin, entschloss ich mich, nicht mit an die Spree zu ziehen. Nach einem kurzen Einblick in die Versicherungsbranche freue ich mich, in der ganzheitlichen Zahnarzt-Praxis Dr. Haentjes & Milbrodt mein neues berufliches Umfeld gefunden zu haben.

 

Julia Tempel

Im Herbst 2013 habe ich meinen Weg zur Zahn-Heil-Kunst gefunden. Ich bin ausgebildete ZFA und habe zudem  2012 die Weiterbildung zur ZMV (zahnmedizinische Verwaltungsassistentin) gemacht. Daher kümmere ich mich auch um die Abrechnung und unser Qualitätsmanagement. Gerne berate ich Sie in allen Angelegenheiten ausführlich rund um das Thema Zahnersatz.

Als Vollzeitkraft begleite ich umsichtig Ihre Zahnbehandlung in allen Bereichen täglich von montags bis donnerstags.

Mit besonderem Interesse habe ich mich durch zahlreiche Fortbildungen im Bereich der Prophylaxe qualifiziert und setze  dieses Wissen sehr gerne bei der professionellen Zahnreinigung für Ihre Zahnerhaltung ein.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 

Renata Flaum

Mit großem Engagement bin ich nach meiner Kinderpause als ZFA seit  2010 im Team der Zahn-Heil-Kunst. Sie treffen mich von montags bis donnerstags vorwiegend vormittags in der Behandlungsassistenz an. Im Rahmen unserer Testungen auf Materialverträglichkeit kümmere ich mich behutsam um die Blutabnahmen.

Im Dezember 2017 habe ich erfolgreich die Zusatzqualifikation zur ZMV und AZP (Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin und Assistentin für zahnärztliches Praxismanagement) erworben und im Dezember 2018 erfolgreich die Zusatzqualifikation zur ZMP (Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin) abgeschlossen.

Besonders gerne nehme ich mich der Individualprophylaxe und paradontalen Vorbehandlungen an, denn ich bin überzeugt davon, dass wir nur mit regelmäßiger Vorbeugung langfristig erfolgreich Ihre Gesundheit wieder herstellen und dauerhaft erhalten können. Das sehen wir täglich bei unseren langjährigen Patienten, die uns immer wieder in dieser Einschätzung bestätigen.
 

 

Susanne Jonas

Seit April 2018 komme ich in der Regel an zwei Nachmittagen zur Unterstützung der Rezeption in die Praxis. Hauptberuflich als Finanzbuchhalterin im Büro tätig, liebe ich es, in der Praxis mit mehr Menschen Kontakt zu haben.

Die Zusammenarbeit mit meinen fröhlichen Kolleginnen hier macht mir viel Spaß und ist eine schöne Abwechslung zu den Aufgaben meines Erstberufes. Ebenso bin ich gerne für Sie – unsere Gäste – und Ihre Wünsche da.

 

Marnie Decker

Da ich mich sehr für Zahnmedizin interessiere, die über die Schulmedizin hinausgeht, hat mein Weg mich im November 2018 ins Team der Zahn-Heil-Kunst geführt.

Ich fühle mich sehr wohl in diesem netten Team von Kolleginnen und freue mich darüber, wie wertschätzend unser Umgang miteinander ist. Es fühlt sich gut an, wenn alle an einem Strang ziehen und sich gegenseitig unterstützen und ihre Fähigkeiten zum Wohle unserer Patienten erfolgreich einsetzen.

Mir ist das Qualitäts- und Hygienemanagement sehr wichtig, deshalb darf ich mich hier um diese Bereiche kümmern.

Als ausgebildete ZFA treffen Sie mich von montags bis freitags in der Behandlungsassistenz an, wo ich Sie gerne begleite und umsorge.
 

 

Birgit Leblanc

Im November 2018 wurde ich Teil dieses tollen Teams der Praxis Zahn-Heil-Kunst.

Vor bereits 30 Jahren legte ich meine Prüfung zur ZFA ab und erweiterte mein Arbeitsspektrum dann 2012 mit der Fortbildung zur ZMP (Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin).

Nun bin ich in Vollzeit sowohl in der Assistenz, als auch in der Prophylaxe von montags bis donnerstags für Sie da und kümmere mich gerne um Ihr Wohlbefinden.

Die ganzheitliche Behandlungsweise fasziniert mich an dieser Praxis. Es ist immer wieder schön zu erleben, mit viel Empathie und Freude am Beruf wir hier arbeiten und dabei individuell auf Sie eingehen um die Behandlung zu einem „angenehmen Aufenthalt“ für Sie zu machen.

 

Petra Möller

Seit August 2018 bin ich als ZFA im Team der Zahn-Heil-Kunst.

Nach vielen Jahren in der Zahnmedizin machte ich von 2006 bis Januar 2017 eine Pause, blieb jedoch in der Gesundheitsbranche und absolvierte verschiedene ganzheitliche Ausbildungen, u.a. zum staatl. anerk. Wellnesstrainer & Coach und in diversen energetischen und mentalen Heilmethoden.

Ich war 5 Jahre in der Fitness-Branche, davon 3 Jahre als Clubleitung und seit 2008 arbeite ich freiberuflich mit Heilmethoden.

Die ganzheitliche Philosophie der Zahn-Heil-Kunst, den Körper, Geist und Seele als eine Einheit zu betrachten und die Zähne im Zusammenhang in den gesamten Organismus mit einzubeziehen, empfinde ich daher als besonders wichtig und wertvoll.

In Teilzeit begleite ich Sie an 2 Tagen als Assistenz in der Behandlung.

Im Dezember 2018 habe ich den Zertifikats-Lehrgang zur Prophylaxe-Spezialistin abgeschlossen und seit Januar 2019 trage ich freitags mit der professionellen Zahnreinigung dazu bei, dass Sie Ihre Zähne in natürlicher Gesundheit und Schönheit hoffentlich ihr Leben lang erhalten können.
 

 

Magdalena Kubiak

Magdalena Kubiak

Seit März 2019 bereichere ich das Team der Zahn-Heil-Kunst an der Rezeption.

Nach meinem Germanistikstudium und 5-jähriger Arbeit als Deutschlehrerin in Polen bin ich 2013 nach Deutschland gezogen und habe hier meine Familie gegründet.

Seit dieser Zeit war ich sowohl in „Verkauf und Beratung“, als auch im Büro eines Bauunternehmers tätig.

Es freut mich sehr, auch Teil des netten Teams der Zahn-Heil-Kunst sein zu können.

Mein Aufgabengebiet in der Praxis umfasst die Betreuung unserer Patienten im Empfangsbereich, die Praxisorganisation und Terminvergabe. Ich kümmere mich gerne um ihre Anliegen und um die Terminorganisation und stehe ihnen vormittags mit Rat und Tat zur Seite.

Ich würde mich freuen wenn Sie sich bei uns gut betreut fühlen und stehe Ihnen als Ansprechpartnerin stets gerne zur Verfügung.

 

zum Seitenanfang

Zahn-Heil-Kunst

Moltkeplatz 3
53173 Bonn-Bad Godesberg

Fon (0228) 368 368-8
Fax (0228) 368 368-7

E-Mail
Praxis@Zahn-Heil-Kunst.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach
Vereinbarung – regelmäßige
Abendsprechstunden

zum Seitenanfang